Cover Artist: Gareth A Hopkins

Aktuelle Ausgabe
CLOSURE #8 (Dez. 2021)
 

Was verbindet zwei Panels, die nebeneinander stehen? Die Antwort auf diese Frage lautet zumeist ›eine Erzählung.‹ So verlangt zum Beispiel Scott McCloud, ›einige der Geheimnisse zu lüften, die die unsichtbare Kunst des Comic-Erzählens umgeben‹ (74). In CLOSURE #8 möchten wir diese Reduzierung von Comics auf ihre Narrativität kritisch hinterfragen und stattdessen nicht-narrrative Ansätze des Mediums in den Blick nehmen. Aus einer Vielzahl von Forschungsperspektiven lösen sich die Beiträge von der Idee des Narrativs, hinterfragen das Prinzip der closure, lassen den Plot in den Hintergrund treten – und ebnen damit den Weg für eine Theoretisierung des Nicht-Narrativen. Bitte weiterlesen


Jetzt online: »Graphic Knowledge: Comic, Forschung, Vermittlung« – Tagungsbericht der CLOSURE International Autumn Online School (CIAOS)
 
Was wissen Comics? Um diese Frage zu beantworten, kamen im Oktober 2020 Comicforscher_innen, Studierende und Künstler_innen aus verschiedensten Zeitzonen im virtuellen Raum zusammen, um sich mit der Wissensvermittlung durch Comics auseinanderzusetzen. Bei der interdisziplinären Autumn School »Graphic Knowledge: Comic, Forschung, Vermittlung« konnten die Teilnehmer_innen die Formen des Wissens erforschen, die in Text und Bild, in Panels und Sequenzen, in Cartoons und Symbolen angelegt sind. Ganz im Sinne der Prinzipien von CLOSURE, sollte der Comic als ein vielseitiges Ausdrucksmittel erarbeitet werden, das neue Perspektiven auf bekanntes Wissen ermöglicht. Der Tagungsbericht sowie das graphic recording von Tim Eckhorst zur Key Note von Jörn Ahrens sind nun online.