ComicKontext-Artist: Matthias ›Matze‹ Latza

Bereits seit Ausgabe #2.5 vom Mai 2016 ist der neugierige (Er-)Forscher, der sich mit Hingabe und Lupe der Sprechblase widmet, in der er steht, die Titelillustration zu unserem Bereich »ComicKontext«. In dieser Rubrik stellt CLOSURE Institutionen, Projekte und Fragestellungen vor, die die Comic-Szene bereichern. Gezeichnet hat die Figur Matthias ›Matze‹ Latza, der in norddeutschen Comic-Kreisen kein Unbekannter ist: Seine Geschichten sind u. a. regelmäßig in Pure Fruit, dem Non-Profit-Magazin für Comic und Illustrationen, zu finden, und er selbst ist unter seinem Battle-Synonym Kamimatze erprobter und wiederholt siegreicher Teilnehmer in den einschlägigen Comic-Battles.
Matthias Latza hat Kunst und Deutsch auf Lehramt an der Muthesius Kunsthochschule Kiel und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel studiert und lebt und arbeitet momentan in Kiel und auf Fehmarn, wo er als Lehrer tätig ist. Er bietet Comic-Workshops an und engagiert sich für die Kunstvermittlung ein. Neben dem Medium Comic hat er eine weitere künstlerische Position in der Öl- und Acrylmalerei.  Mehr von Matthias Latza gibt es hier auf seiner Homepage und seinem mycomics-Profil.